• Sri Lanka
  • Die Vogelinsel oder wem gehört der Kite da im Gebüsch?

    Jipi, nach drei Tagen kam am Montagnachmittag endlich Wind auf. Also schnell die Kites aufgebaut und raus aufs Wasser. Nach kurzer Eingewöhnungsphase gehts es richtig gut. Leider klumpen die Kiter immer sehr zusammen und fahren sich gegenseitig in den Weg, so dass ich mich entscheide dem Ganzen windaufwärts zu entrinnen. Besonders leer ist es bei […]

  • Sri Lanka
  • Möge die Faulheit beginnen

    Gestern ging es nach einem ausführliche Frühstück bei Harshi im Taxi 180 km über die A3 nach Kalpitiya. Wer sich beim Namen A3 oder aufgrund des dicken gelben Strichs auf der Karte eine deutsche Autobahn vorstellt, ist schief gewickelt. Die Straße erfüllt kaum die Kriterien einer deutschen Landstraße. Im wesentlichen kann man sich glücklich schätzen, […]

  • Sri Lanka
  • Kandy und das Queen´s Hotel

    Als Kompensation für die Unbillen der Nachtwanderung hatte ich mir selbst eine Nacht im Queen´s Hotel in Kandy gegönnt. Zugegebenerweise hatte ein Froschmützenträger aus Leipzig die Empfehlung gegeben und es hat mich nicht enttäuscht. In punkto Service, Ausstattung und Sauberkeit läuft wahrscheinlich jedes Ibis dem alten Schuppen den Rang ab. Es ist nicht so, dass […]