• Allgemein
  • Drunkards Dream

    Nachdem ich gestern noch auf den letzten drei Kilometern aus dem schönsten Sonnenschein in dicken Nebel eingefahren bin, war der Morgen ganz versöhnlich. Nach längerem hin und her was man mit so einem schönen Tag macht habe ich mich für die Fundy Islands entschieden. Allerdings nicht Grand Mahan Island wo alle Touristen hinfahren. Stattdessen sollten […]

  • Allgemein
  • Brokkolibauern

    Nachdem ich Nova Scotia heute verlassen habe, muß ich noch etwas zum Broterwerb der Menschen dort sagen. Auch wenn die französischen Siedler dieses Land Arkadien (Paradies) nannten, ist es das nur bedingt. Keine Ahnung welche Pillen die gegen die Seekrankheit bekommen haben, aber wenn ich hier vor 200 Jahren angelandet wäre, hätte ich nix vom […]

  • Allgemein
  • Mr. Clark

    Heute war wieder ein fast typischer Tag in Nova Scotia. Allerdings war selbst nach dem Frühstück gegen 10:45 Uhr immer noch alles vernebelt. Der hat sich aber auf der Fahrt über den Digby Neck (ich soll es nicht Halbinsel nennen, auch wenn es das ist) verzogen. Naja fast… Am Ende des Digby Neck muß man […]

  • Allgemein
  • Miezekatzenhausen

    Wer von Halifax Richtung Süden fährt bekommt die andere Seite von Nova Scotia zu sehen. Die eine Seite war für mich Cape Breton Island mit seinen hügeligen Landschaften. Das war landschaftlich eher schottisch angehaucht. Wer nach Lunenburg kommt kann sich schon vom Namen her vorstellen wer sich hier wohl sehr wohlgefühlt hat. Die kleinen bunten […]

  • Allgemein
  • Ich beantrage die Ausweisung

    Die Gegend südlich von Halifax ist bei schönen Wetter sehr reizvoll. Man sollte es aber tunlich vermeiden offensichtlich wenig frequentierte Wege zu nutzen. Die können nach der Häfte der Strecke nämlich so aussehen: Wer dann dennoch der Meinung ist nicht umzudrehen (Keinen Schritt zurück!), muß damit rechnen mitten durch dichte Nadelwäldchen laufen zu müssen und […]

  • Allgemein
  • Edmonton – Halifax

    Nach zwei Tagen in und um Halifax erinnert es mich doch sehr stark an Edmonton. Edmonton ist laut seiner Bewohner überaus lebenswert. Als Tourist wirkt es wirklich nett, hat bisweilen skurriles Wetter und für Touristen nicht viel zu bieten. Halifax ist da kaum anders, auch wenn es sich furchtbar Mühe gibt das zu überdecken. Viele […]

  • Allgemein
  • Linie 7 nach Gottingen

    Nach einem Tag postuliere ich hier mal, dass Halifax so mittel-interessant ist. Es gibt eine interessante Geschichte, die ich aber erst morgen verwursten kann. Mr. Ed hatte heute Ruhetag. Die Radwege sind wenn überhaupt nur in Ost-West-Ausrichtung vorhanden. Also war ich per pedes unterwegs und konnte nicht alle relevanten Stellen ablaufen. Aber ich habe noch […]

  • Allgemein
  • Hinterland Lane

    Ich fand den Straßennamen toll, um Nova Scotia zu charakterisieren. Ich wollte aber keine Vollbremesung machen oder zurückfahren, um ein Foto vom Straßenschild zu machen. Man findet den Pfad aber bestimmt zwischen Sherbrooke und Halifax bei Google Maps… Als mir gesagt wurde, dass das doch sehr dörfliche Prince Edward Island die am dichtesteten besiedelte Provinz […]

  • Allgemein
  • Unama´ki

    Wie was heißt das? Hattet Ihr in der Schule kein Míkmawísimk? Das ist das Land des Nebels! So richtig nebelig war es heute nicht… aber wenn man sich in der Festung auf der Halbinsel vor Louisbourg (links im Bild) tummelt, war es doch recht frisch. Dort wurde eine französische Festung aus dem 18 Jahrhundert mit […]