Walksche Abkürzung, die

Definition: Längste Verbindung zweier beliebiger Punkte.

Nachdem ich Edda heute erfolgreich eingeredet habe, dass es bei Aero Mexico kostenlose Kekse gibt, wenn das eigene Gepäck mehr wiegt als man selbst…

bin ich seit heute mittag wieder allein unterwegs.

Nach einigen Besorgungen – die auch die Befreiung von 2 kg Kopfbehaarung einschlossen – ging es dann nach Fernie, also zurück nach British Columbia. Das angepriesenen Cowboy-Country wurde allerdings immer von heftigen Regengüssen heimgesucht, wenn die Szenerie einen Stop lohnenswert gemacht hätte.

Also ging es recht zügig mit dem Auto voran, so dass ich heute etwas früher in der Unterkunft angekommen bin. Hier war dann etwas Fahrzeugpflege angesagt. Ich habe dem guten Wägelchen nämlich schon einige Kilometer auf den Tacho gezaubert. Die direkte Route von Vancouver nach Fernie sind weniger als 1.000 km…

während die Walksche Abkürzung 4.500 km Fahrt umfasst. Ihr seht aber schon an der Route, dass die eigentlich Strecke von Unterkunft zu Unterkunft nicht viereinhalbmal so  lang ist wie die direkte Verbindung. Unsere Tagestouren haben ganz erheblich zu dem beachtlichen Kilometerwerk beigetragen.

In den nächsten drei Wochen geht es dann aber etwas direkter zur Sache, damit ich irgendwann auch mal an der Ostküste Kanadas ankomme…

10 Kommentare

  1. Haustier sagt: Antworten

    Mit Air Mexico in die USA? Die haben aber bestimmt nur dann Landeerlaubnis, wenn keine Landsleute an Board sind, oder?

    1. Rob sagt: Antworten

      Ehrlich gesagt war es ine rollierende Anzeige und Robert ein bisschen langsam am Auslöser, so dass nicht mehr Alaska Air, sondern Aero Mexico da stand…

  2. Haustiers dickes Weib sagt: Antworten

    Ach, auch nach Osten gibt es viel Raum für Walksche Abkürzungen. Schließlich erwarte ich, dass du mir noch den Yukon zeigst!

    1. Rob sagt: Antworten

      Da muss ich Dich enttäuschen. Obwohl ich tatsächlich verleitet war mir das mal anzuschauen, aber bei den Entfernungen sind schlichtweg nicht realisierbar…

  3. TomTe sagt: Antworten

    Kaum ist die weibliche Begleitung am Flieger abgeliefert „Also ging es recht züging mit dem Auto voran…“.
    Wer hier Böses denkt?!

    1. Rob sagt: Antworten

      Jetzt tu nicht so, als sei es bei Dir anders. Kaum heult der Motor (Nockenwellenverstellung) beim Überholmanöver kurz auf, schiesst der Beifahrerblick von Paddy Kellys neuer Brusthaarfrisur bang auf die Straße und der ganz Körper ist für 20 Sekunden gelähmt.

  4. TomTe sagt: Antworten

    Dank Deiner Ausführungen und Google weiß ich nun wer Paddy Kelly ist. Vorher nie gehört, ist aber auch nicht mein Genre.

    1. Rob sagt: Antworten

      Keine Sorge, ist auch nicht mein Genre. Ich weiß dass auch nur Dank der vierwöchigen phyischen Nähe eines Kelly-Groupies…

  5. edda sagt: Antworten

    Ha ha…immerhin hast du dir den Namen gemerkt….

    1. Rob sagt: Antworten

      ja, das ist in der Tat sehr bedenklich

Schreibe einen Kommentar