Wasserstandsmeldung

So, jetzt sind meine Beiträge aus der Konserve aufgebraucht und ich muss mich tatsächlich mal wieder hinsetzen und was neues schreiben. Ich habe mich mittlerweile gut eingefunden und tatsächlich so etwas wie Alltag. So vergeht die Zeit wie im Fluge. Am nächsten Sonntag geht es dann schon wieder für fünf Tage nach Neuseeland so dass ich mich heute morgen mal damit auseinandersetzen musste, wie ich die fünf Tage verbringen will.

Danach ging es aber wieder wie gehabt…

zum Kiten nach Honeymoon Island. Ich hatte vor zwei Tagen schon einmal versucht dort einen Videobeitrag zu machen, die Rechung aber ohne den Wind gemacht. So war dann nur Rauschen zu hören… Jetzt also der zweite Anlauf im webm-Standard. Der schien ja bei den meisten zu laufen, also habe ich den wieder genommen.

Die Piepmätze, die ganz am Anfang zu sehen sind, nisten überall auf der Insel und machen einen Heidenlärm. Zudem sind sie leicht suizidal, da sie nicht von heranrauschende Kites zum Ändern der Flugrichtung bewegen lassen. Ich habe schon zwei von den Vögeln durch abrupte Richtungswechsel (fast) abgeschossen. Also habe ich mich in der Pause mal in die Büsche geschlagen und ein Heinz-Sielmann-Spezial gemacht.

14 Kommentare

  1. TomTe sagt: Antworten

    …und was kommt nach den 5 Tagen Neuseeland? Canada? wie ist Deine geplante Reiseroute?

    1. Rob sagt: Antworten

      Am 6.Mai geht es – über das Reich des Bösen – nach Vancouver.

      1. TomTe sagt: Antworten

        Zwischenlandung im Reich des Bösen?

        1. Rob sagt: Antworten

          Ja, brauche dafür aber ein Visum, dass zehnmal mehr kostet, als das kanadische…noch Fragen?

          1. Haustier sagt:

            Ich dachte es war die Krankenkasse?

          2. TomTe sagt:

            …warum kommen dann die Mexikaner ohne Visum rein? Ist das in Deiner Person begründet?

          3. Rob sagt:

            Vielleicht liegts daran, dass ich da gar nicht hin will. Ist halt nur im Weg…

          4. TomTe sagt:

            …oder hast Du Deine Reise bei der falschen Organisation gebucht?

  2. Haustier sagt: Antworten

    Oder ein kleiner Zwischenstopp in Venezuela? Alternativ ein Homer-Gedenkstopp in Uaregay?

    1. Rob sagt: Antworten

      Nein, das Reich des Bösen muss genügen…

      1. Haustier sagt: Antworten

        Was machst Du in Nord-Korea? Oder meinst Du Russland? Ach nein, halt, Kuba! Jetzt hab ich es!

        1. Rob sagt: Antworten

          Terroristische Staaten von Amerika…

  3. Bambi sagt: Antworten

    Öh…Möwen?
    😀

    1. Rob sagt: Antworten

      nein…wobei die Meute die da über dem Wäldchen kreist sich tatsächlich nach Möwen anhört.

Schreibe einen Kommentar