Wind oder Internetverbindung?

Irgendwie hat Steve den WiFi-Router abstürzen lassen und so sitze ich jetzt ohne Internet da…

Naja, so ganz ohne nicht, aber ich schleppe nicht den Rechner ins Restaurant. Also schreibe ich ein bischen was vor und Ihr dürft gespannt sein wie lange ein Tasmanier braucht um den Resetknopf am Router zu finden.

Heute ist erstmal Feiertag und morgen Wochenende, also bin ich mal gespannt wie lange es dauert…

Ach ja, Wind gibt es auch – und was für welchen, aber dazu die Tage mehr. Darum fehlt mir entweder die Zeit (morgens) oder die Energie (abends) um das Internet zu vermissen oder – Gott bewahre – selbst mal den Stecker am Router zu ziehen.

Bis dahin gibt es noch ein Bild das hoffentlich mein schweres Schicksal verdeutlicht.

OK, nicht so hart wie das von Mutti im Kajak, die mit dem Ballast im Kiel gegen den Wind paddeln muss…

5 Kommentare

  1. Haustier sagt: Antworten

    Vor allem muss sie bergauf paddeln. Zumindest sieht es so aus. Wo ist der Grill?

    1. Rob sagt: Antworten

      Ha-Ha, Grill…

  2. TomTe sagt: Antworten

    …wir warten alle auf den technisch versierten Tasmanier!

    1. Rob sagt: Antworten

      gerade geht es mal wieder…wir warten wie lange…

  3. Das Bild lässt mich richtig neidisch werden. Vor allem weil es bei uns hier gerade in Strömen regnet und ich arbeiten muss 🙁

Schreibe einen Kommentar