Zurück in die Vergangenheit

Ich fühle mich schwer in die erste Woche in Neuseeland zurückversetzt. Das Wetter wird wohl nicht mehr richtig schön werden. Aber man muss die Jungs von metservice (Kiwi Wetterbericht) respektieren: Die machen falsch, was sie falsch machen können. Wenn der Wetterbericht sagt es wird morgens schön…

regnet es natürlich. Aber wenigstens haben sie für den Nachmittag Regen vorhergesagt und jetzt kommt natürlich die Sonne raus. Trotzdem bin ich morgens den Coastal Walkways in New Plymouth bis zum bitteren Ende abgeradelt. Es hat sich – trotz des Regens – gelohnt und kurz vor dem Hafen gab es ein interessantes Kunstwerk.

Auf dem Fuß steht „reflect collateral damage“ und wie Ihr seht ist die untere Fläche verspiegelt…durchaus pfiffig. Ansonsten war der Hafen auch ganz nett, litt aber unter dem mäßigen Wetter.

Da war es gestern schon deutlich netter. Als kleinen Abstecher zwischen Plimmerton und New Plymouth bin ich den Whanganui River hochgefahren.

Auch hier war das Wetter nicht so doll, aber es hat wenigstens nicht geregnet. Allerdings hätte ich auf dem Rückweg fast zum dritten Mal meine Hupe im Zorn erhoben. Auf der Straße fand nämlich noch ein Geradeauslaufwettbewerb statt und Mutti vor mir musste neben jedem Läufer bremsen und ihm nutzlose Dinge sagen. Wenigstens ist sie von der Straße abgefahren, bevor mir die Geduld ausgegangen ist.

So bleibt es dabei, das ich in sechs Wochen nur zweimal hupen musste. Beide Male waren Schnarchnasen vor mir, die auf kurvigen Strecken extrem langsam rumgeschnarcht sind. Als es dann Gelegenheit gab sie zu überholen sind sie natürlich auf die Straßenmitte gefahren. So hatte ich dann einen legitimen Grund ihnen etwas mitzuteilen. Wobei ich mich bei diesen Gelegenheiten immer frage wie viele Sekunden mein Haustier in Neuseeland bräuchte im Straßenverkehr zwei Verkehrsteilnehmer zu behupen…

4 Kommentare

  1. Haustier sagt: Antworten

    Länger als Du, die Hupe benutze ich eher selten. Aber es gibt ja noch Fernlicht😀
    Wieviel Meter ist Mutti den vor Dir gefahren? 50? 60?

    1. Rob sagt: Antworten

      Mutti ist halt so schnell gefahren wie die Geradeausläufer gelaufen sind…
      Das Du die Hupe selten brauchst halte ich übrigens für ein Gerücht.

  2. TomTe sagt: Antworten

    …zurück in die Vergangenheit???
    Pass auf! – ehe Du Dich versiehst, bist Du wieder BR-Vorsitzender!!!

    1. Rob sagt: Antworten

      Auch das halte ich für ein Gerücht. Kann sich irgendwer mich als Betriebsrat vorstellen? Ich der verständnisvolle Onkel?

Schreibe einen Kommentar